Locanda dell'Istrice

Urlaub in einer wunderbaren Landschaft


Camerino ist eine Kleinstadt mit ca. 8000 Einwohnern in der Provinz Macerata, Region Marken in Italien. Die Stadt liegt im Apennin, an der Grenze zwischen den Regionen Marken und Umbrien, zwischen den Tälern der Flüsse Potenza und Chienti (sinngemäß aus wikipedia.org).

Unser Gasthaus "Locanda dell'Istrice" liegt am Fuße der mittelalterlichen Burg "Rocca d'Ajello" bei Camerino. In unserem Gasthaus sind Sie gleich mitten in der Natur, in der wunderschönen Hügellandschaft der Marken, in der Provinz Macerata. Der ideale Ort zum Entspannen, Spazieren gehen und strategisch günstiger Ausgangspunkt für viele Kunststädte in der Nähe und in ganz Mittelitalien.

Liebevoll gestaltete Miniappartements

einfach auf der eigenen Terrasse entspannen

(mit Klick vergrößern)

Die „Locanda dell'Istrice" verfügt über 2 Miniappartements und eine Ferienwohnung und dank enger Zusammenarbeit mit einem Bed&Breakfast in unmittelbarer Nähe, über weitere 3 Miniappartements.

Wir können Ihnen somit insgesamt 6 Appartements in unterschiedlichen Größen anbieten. Zwei Miniappartements sind speziell für RollstuhlfahrerInnen konzipiert. Alle Miniappartements haben einen eigenen Bereich im Freien, auf dem Sie sitzen und die wunderbarer Aussicht genießen können.

Details:

  • Miniappartement 1 mit Bad und Kochecke: Doppelzimmer mit Ausblick auf die wunderbare Hügellandschaft (Süd-West-Lage). Bad, kleine Kochecke, private Panoramaterrasse nur für unsere Gäste. Für 1-2 Personen
  • Miniappartement 2 mit Bad, Koch- und Essbereich: Doppelzimmer mit Ausblick auf die wunderbare Hügellandschaft (Süd-West-Lage). Bad, kleine Kochecke mit separatem Essbereich, private Panoramaterrasse nur für unsere Gäste. Für 1-2 Personen.
  • Miniappartement 3 mit Bad, Koch- und Essbereich: Doppelzimmer mit Ausblick auf die Burg (Nord-Ost-Lage). Bad, kleine Kochecke mit separatem Essbereich, private Panoramaterrasse nur für unsere Gäste. Für 1-2 Personen.
  • Miniappartement (Die "Scheune") mit Bad und Kochecke: Doppelzimmer mit Ausblick auf die Hügellanschaft und Camerino (Süd-Ost-Lage). Bad, kleine Kochecke. Separater Eingang und eigene Terrasse. Zugang, Raumaufteilung, Kochecke und Bad sind rollstuhlgerecht ausgeführt. Für 1-2 Personen.
  • Miniappartement (Der "Stall") mit Bad, Koch- und Wohnbereich: Miniappartement mit Ausblick auf die wunderbare Hügellandschaft (Süd-West-Lage). Separates Schlafzimmer, Wohnbereich mit Schlafsofa, Bad, Kochecke. Separater Eingang und eigene Terrasse. Zugang, Raumaufteilung, Kochecke und Bad sind rollstuhlgerecht ausgeführt. Für bis zu 4 Personen.
  • Ferienwohnung (Das „Priesterhäuschen"): Etwa 50 Meter von unserem Gästehaus entfernt im ehemaligen Haus des Priesters, das an die kleine Kirche angebaut ist und direkt vor der Burg liegt. Wunderbarer Ausblick. Wohnküche, Wohnzimmer mit Schlafsofa, zwei Doppelzimmer, ein Einzelzimmer, Bad. Eigener Garten. Für bis zu 5-6 Personen.


Zurück

Wohnbeispiele

Weiter


Auch für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Wir sind nicht für wirklich schwere Behinderungen ausgelegt, d.h. wir haben kein Pflegepersonal und keine komplexen Geräte. Wir haben einfach nur versucht, 2 unserer Appartements rollstuhlgerecht zu konzipieren und einzurichten. Dabei hat uns eine gute Freundin (Rollstuhlfahrerin) unterstützt und beraten.

Die beiden Appartements sind für mindestens 2 Personen ausgelegt, das heißt, es kann natürlich eine Begleitperson dabei sein. Wir schließen auch nicht aus, dass wir uns noch auf weitere Dinge einstellen, die den Komfort verbessern können. Die folgende Beschreibung der beiden rollstuhlgerechten Appartements gibt Ihnen weiteren Aufschluss über unser schönes Quartierangebot. Aussagekräftige Grundrisse mit genauen Maßangaben und weitere Ausstattungsdetails finden Sie auch auf unserer Homepage .

Die "Scheune"

Doppelzimmer, Südlage, Bad und Kochgelegenheit. Direkt vor dem Eingang liegt die eigene Privatterrasse unter einem uralten Eichenbaum. Rollstuhlgerecht.

Zurück

Miniappartement: Die "Scheune"

Weiter


Zur Wohnung führt fester Zugangsweg aus Steinen mit Mindestneigung, ebenerdiger Eingang, Türbreite ca. 90cm. Der Fußboden in der Wohnung besteht aus antiken Steinfliesen, nicht rutschig. Überall viel Bewegungsraum zum Drehen des Rollstuhls. Ein Teil der Kochzeile ist unterfahrbar.

Das geräumige Bad (Schiebetür) besitzt eine befahrbare, große Dusche mit Haltegriffen. Ein höhenverstellbarer Duschhocker wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Das WC (Höhe 48cm) ist von vorne und von links (Sitzposition) frei anfahrbar (siehe obige Bilder). Beidseitige Haltegriffe (links klappbar) erleichtern das Umsetzen vom Rollstuhl.

Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel darüber ist auch in Sitzposition einsehbar. Der Freiraum am Bett (Höhe ca. 57cm) beträgt 130cm und mehr. Kleiderhaken, Kleiderstangen und Schalter befinden sich in Sitzgriffhöhe. Ihr Parkplatz befindet sich direkt am Haus.

Der "Stall"

Doppelzimmer, Westlage. Wohnzimmer mit Kochgelegenheit und Schlafcouch, separates Schlafzimmer, eigene Privatterrasse direkt vor dem Eingang. Rollstuhlgerecht.

Zurück

Miniappartement: Der "Stall"

Weiter


Zur Wohnung führt fester Zugangsweg aus Steinen mit Mindestneigung, ebenerdiger Eingang, Türbreite ca. 90cm. Der Fußboden in der Wohnung besteht aus Holzdielen. Bewegungsraum zum Drehen des Rollstuhls. Ein Teil der Kochzeile ist unterfahrbar.

Das Bad (Schiebetür) besitzt eine befahrbare, große Dusche mit Haltegriffen. Ein höhenverstellbarer Duschhocker wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt. Das WC (Höhe 48cm) ist von vorne und von rechts (Sitzposition) frei anfahrbar (siehe obige Bilder). Beidseitige Haltegriffe (rechts klappbar) erleichtern das Umsetzen vom Rollstuhl.

Das Waschbecken ist unterfahrbar und der Spiegel darüber ist auch in Sitzposition einsehbar. Der Freiraum am Bett (Höhe ca. 57cm) beträgt 130cm und mehr. Kleiderhaken, Kleiderstangen und Schalter befinden sich in Sitzgriffhöhe. Ihr Parkplatz befindet sich direkt am Haus.

Weitere Details

Bei der Restaurierung des alten Gebäudes haben wir versucht, auch im Restaurant speziell auf den Platzbedarf und sonstige Anforderungen für RollstuhlfahrerInnen zu achten, das heißt: ebenerdiger Eingang, keine Stufe, breite Türen, großzügiger Toilettenraum mit entsprechenden Haltegriffen.

Der schwierigste Teil, denn hier in den Marken gibt es wirklich wenig richtig ebene Flächen: Der Höhenunterschied zwischen den Appartements und dem Restaurant wurde durch eine lange Rampe mit ca. 7% Gefälle gelöst. Die Neigung konnte leider nicht flacher ausfallen, der Weg ist jedoch mit festen Steinen verlegt. Das ganze Restaurant und ein Teil der Freiflächen vor dem Restaurant, die Sommerkneipe, ist auf jeden Fall für alle zugänglich.

Das in Italien überall übliche Bidet im Bad wurde in beiden Appartements durch eine Brause am WC ersetzt, dadurch wurde Platz im Raum gespart. Die Brause mit flexiblem Schlauch am WC ist wirklich praktisch, nicht nur als Bidet, sondern auch zum Haarewaschen im Waschbecken zum Beispiel.

Freizeittipps

Unsere Locanda liegt sehr abgeschieden, es führen keine öffentlichen Verkehrsmittel hinauf. Sie müssen also entweder ein Auto haben oder sich vor Ort ein Auto mieten. In diesem Fall holen wir Sie gerne vom Bahnhof Castelraimondo ab und begleiten Sie zur Autovermietung (bitte vorher Bescheid sagen).

Die Bergregion der Marken ist von der Landschaft her absolut vielseitig, jedoch kaum für den Tourismus erschlossen. Deshalb bezieht sich das Sport- und Freizeitangebot auch hier um Camerino hauptsächlich auf das Erleben der Landschaft und Natur selbst.


Wenn Sie sich entschieden haben, bei uns Urlaub zu machen, heißt das, dass Sie sich entspannen wollen. In der Sonne liegen, im Schatten lesen, Landschaft und Kunststädte entdecken. Leckere, typische Spezialitäten auf der Panoramaterrasse unseres Restaurants genießen oder sich in Ihren Privatbereich zurückziehen und sich bei einem guten Glas Wein dem Sonnenuntergang hingeben.

Unser Gästehaus selbst ist wunderbar gelegen und eigentlich kann man sich hier allein schon erholen. Wer sich aber nicht sattsehen kann, hat von hier aus alle Möglichkeiten.

Urlaub in den Marken ist "langsam". Es ist keine typische Touristengegend, die Ortschaften sind "ganz alltäglich", nichts desto trotz wunderschön und interessant. Viele denken noch, dass die Marken einfach ein Teil des Adria-Strands sind. Viele wissen noch nicht, dass im Inland eine wunderbare Landschaft auf Sie wartet, in der unvergleichliche Kunstschätze zu entdecken sind: alte Burgen, Kirchen, Pinakotheken an jeder Ecke, obwohl das nicht bekannt ist. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Ausflüge unternehmen wollen, in Ortschaften in unmittelbarer Nähe, zu kleinen, zauberhaften Badeseen oder auch nach Ascoli Piceno, Assisi, Ancona und Perugia.

Zum Gästetipp 2009...

Kontakt zu uns:

Hier finden Sie uns...

(mit Klick vergrößern)

Locanda dell'Istrice
Loc. Rocca d'Ajello
62032 Camerino (MC)

Tel.: 0737 644441
Cel.: 3491631047

E-Mail:
info@locandadellistrice.it
Internet:
www.locandadellistrice.it

Bitte geben Sie bei Ihren Anfragen immer meine Internetseiten an: www.rollstuhl-urlaub.de
Bildnachweis: Alle nicht näher gekennzeichneten Bilder auf dieser Seite wurden vom Anbieter zur Verfügung gestellt.