Thailand: Ihr Traumziel...

... ganz einfach mit www.SonneSandundMehr.com

Immer mehr Rollstuhlfahrer entdecken Thailand als ihr Traumziel für exotische Fernreisen. Und damit während Ihres Urlaubs, der schönsten Zeit des Jahres, nichts schiefgeht, übernehme ich gerne die individuelle Reiseplanung für Sie alleine, für Paare und Familien sowie für Gruppen.

Bei mir stehen Ihre Wünsche im Mittelpunkt. Bei kleinerem Budget genauso wie für gehobene Ansprüche! Sie erhalten engagierten Service, individuelle Beratung und eine breite Angebotsvielfalt.

Und das alles ohne „einen Cent“ mehr zu bezahlen!

Thailand für Rollstuhlfahrer

Die Entwicklung zu einer barrierefreien Umgebung hat hier bereits eingesetzt und ist nicht mehr aufzuhalten. Viele Hotels und Ferienanlagen bieten bereits behindertengerechte Zimmer und Quartiere an und viele wichtige Sehenswürdigkeiten wurden bereits mit Rampen für Rollstuhlfahrer versehen.

Gerne erstelle ich Ihnen eine individuelle Rundreise zu den schönsten und interessantesten Zielen in Thailand zusammen, organisiere Flug, Übernachtung, wenn nötig Reisebegleitung, Transportmittel aller Art usw. usw.

Ayutthaya:
In der ehemaligen Königsstadt Ayutthaya sind viele Tempelruinen ebenfalls schon mit dem Rollstuhl zu erreichen und selbst das dortige Museum wurde mit Rampen und speziellen Toiletten ausgerüstet. In der nordthailändischen Metropole Chiang Mai wurde die Tempelanlage Wat Doi Suthep, die auf einem Berg hoch über der Stadt thront, sogar mit einem Aufzug auch für Rollstuhlfahrer zugänglich gemacht.


Barrierefreie Unterkünfte

Zimmer(beispiele) mit behindertengerechten Bad


Viele Fußgängerzonen – sei es die quirlige Kao San Road in Bangkok, die Uferpromenade entlang des Hauptstrands Patong Beach auf Phuket oder die „Walking Street“ im internationalen Badeort Pattaya - wurden in den letzten Jahren grundlegend erneuert.

Dies nicht zuletzt auch, um sie für Gäste im Rollstuhl wesentlich attraktiver zu gestalten. Auch die neueren Show-Veranstaltungen - wie etwa das spektakuläre „FantaSea“ auf Phuket, haben spezielle Eingänge und Sitze für Rollstuhlfahrer reserviert. Tauchkurse und Elefantenritte sind für Rollstuhlfahrer ebenfalls möglich geworden.

Es bietet sich für Rollstuhlfahrer an, sich Taxen einfach am Straßenrand herbeizuwinken oder sich auch für einen längeren Zeitraum zu mieten. Da viele Taxis umweltfreundlich mit Gas betrieben werden, belegt der entsprechende Treibstoffbehälter leider oft einen Großteil des Kofferraums, so dass es am einfachsten ist, den Rollstuhl gefaltet auf den Rücksitz zu laden. Wer auf einen schweren Elektro-Rollstuhl angewiesen ist, kann mit einem Spezialbus reisen, der mit einer Hebebühne ausgerüstet ist. Hotelzimmer ohne Barrieren, die deutschen Maßstäben entsprechen, gibt es zwar noch nicht in allen Städten Thailands.

Reisebegleitung:

Wenn Sie nur wenig Hilfe und keine Pflege benötigen können Sie alleine reisen. Für alle, die ohne Hilfe nicht reisen können und keine eigenen Helfer haben, bieten wir einen Reisebegleitservice. Wir vermitteln nur ausgebildete Pflegekräfte mit min. 2 Jahren Berufserfahrung.

Auf Gruppenreisen können unsere Pflegefachkräfte auch mehrere Mitreisende versorgen. Sie können so bis zu 75% der Zusatzkosten sparen und erhalten trotzdem eine optimale Versorgung. In Thailand bieten wir Ihnen diesen Service sogar vor Ort. Unsere thailändischen Pflegefachkräfte sprechen Englisch, sind gut ausgebildet und werden überdurchschnittlich gut entlohnt.

Für Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte sind natürlich auch "Schwimmen mit Delphinen", Tauchkurse, Thaikochkurse , Heissluftballonfahrten und viele andere Ausflüge möglich!!

Weitere Detailinfos auch zu Unternehmungen usw. finden Sie auf unserer Homepage ausführlich beschrieben.

Unsere Dienstleistung für Sie im Überblick:

  • Bedarfsanalyse & Angebotserstellung
  • Reisepreisvergleich
  • Individuelle Reiseplanung
  • Organisation von Einzel- und Gruppenreisen
  • Persönlicher Ansprechpartner auch „nach Ladenschluss“. Buchung von Pauschal- & Last Minute-Reisen, Charter- & Linienflügen, Kreuzfahrten, etc.
  • Vermittlung von Begleitpersonal für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer
  • Komplette Planung und Organisation Ihres besonderen Heiratsantrages, Hochzeit oder Ihres „Versprechens“ (ohne rechtliche Auswirkung in Deutschland – nur als Zeremonie für Sie und Ihren Partner).
  • Planung von Ausflügen
  • Langzeiturlaube und Vermittlung von Seniorenresidenzen – auf Wunsch auch mit bezahlbarer Pflege


Kontakt zu uns:

Andrea Beyreuther
Kopernikusweg 7
82152 Planegg

Tel.: 089-87 57 85 40 oder
Mobil: 0163-24 04 251

E-Mail: info(at)SonneSandundMehr.com
Internet:
www.sonnesandundmehr.com

Bitte geben Sie bei Ihren Anfragen immer meine Internetseiten an: www.rollstuhl-urlaub.de
Bildnachweis: Alle nicht näher gekennzeichneten Bilder auf dieser Seite wurden vom Anbieter zur Verfügung gestellt.